Archiv für den Monat: September 2018

Tag der Restaurierung am14.10.2018

Zum ersten Mal findet der Tag der Restaurierung statt!

Tür öffne Dich! – Restaurierung in der Jesuitenkirche Koblenz

Diplom-Restauratorinnen laden Sie ein, einen Blick über die Schulter zu werfen und Arbeitsmethoden der Holzrestaurierung und Gemälderestaurierung kennenzulernen. Katrin Etringer und Daniela Jacek sind mit mobilem Restaurierungs-Atelier in der Koblenzer Jesuiten-Kirche (City-Kirche) und stellen die Untersuchungsergebnisse der Sakristeitür aus der späten Renaissance vor. Die reich verzierte Tür gilt als die älteste erhaltene Tür dieser Art in Koblenz und birgt viele Geheimnisse unter ihren Farbschichten.

AM 14. OKTOBER 2018
VERANSTALTET DER VERBAND DER RESTAURATOREN
DEN ERSTEN EUROPÄISCHEN TAG DER RESTAURIERUNG
IN DEUTSCHLAND.
Deutschland- und europaweit geben Restauratoren an
diesem Sonntag exklusive Einblicke in ihre Arbeitsplätze,
die sich in Museen, privaten Ateliers, den Hochschulen,
Denkmalämtern und Schlösserverwaltungen befi nden.
Wir laden herzlich dazu ein, Fallbeispiele aktueller
Konservierungs- und Restaurierungsprojekte kennenzulernen.
Teilen Sie an diesem Tag mit uns die Begeisterung
für das Erforschen und Bewahren von Kunstwerken und
Kulturgütern.
Wir freuen uns auf Sie!
Alle teilnehmenden Restauratoren, Veranstaltungsorte
und Informationen fi nden Sie unter

 

Bild von der Wand gefallen? Finger abgebrochen? Vergoldung abgerieben? Firnis trübe geworden?

Risse in der Leinwand? Bruchstellen im Holz oder Farbabblätterungen:

Wer hilft bei beschädigten Kunstwerken? Ob alte Meister oder Moderne Kunst?

Wir nehmen Ihre Kunstwerke gerne unter die Lupe und beraten Sie zu Restaurierung, Ausstellung oder Lagerung.