Ein Herrenportät wird restauriert

Eine Restaurierung ist immer individuell und richtet sich nach den Schäden und dem alltemeinen Zustand des Objektes. Die Restaurierung dieses Herrenbildnisses steht exemplarisch für den Ablauf einer Gemälde-Restaurierung. Die Schritte variieren aber von Fall zu Fall.

Schritt für Schritt erklärt, siehe hierfür auch:

https://www.instagram.com/p/Cpc-pLzIwwJ/

Herrenportrait während Firnisabnahme

Detail des Herrenportraits nach der Firnisabnahme
Portrait nach Abnahme Übermalungen, Fehlstellen sind freigelegt

Herrenportrait des Rokoko. Zwischenschritte zeige:
1.während Firnisabnahme
2.nach Firnisabnahme, freigelegte Fehlstellen unter reichlich Übermalung
3.en detail Fehlstellen im Gesicht und Rest vergilbter Firnis
4. komplett freigelegtes Gesicht
5. Endzustand nach Kittung und Retusche
6. komplett Firnisauftrag, Rahmen nicht orginal, Berliner Leiste

Fertig restauriertes Gemälde, im Zierrahmen, hier Berliner Leiste,be der es sich um einen schlichten Profilrahmen mit abgestuftem Profil handelt, versehen mit einer Versilberung und Waschgold.

#rokoko #herrenportrait #peruecke #rokokoperücke #orden #firnisabnahme #varnishremoval #retouching #retusche #gemälderestaurierung #berlinerleiste #bilderrahmen #einrahmung

Das Atelier ist fertig!

Atelier- Umbau

Wow, so hat es vor nem Jahr noch ausgesehen, nein nicht mal nem Jahr, war wohl so im April? oder Mai? ich bin so froh und glücklich, dass das hinter uns liegt und wir im neuen #Atelier drin sind. War übrigends mal ein Stall! Die Leiter wollte ich unbedingt erhalten, außerdem das Kappengewölbe, dass stilistisch typisch ist für Stallbauten aus der Zeit. Der Stall ist ein Anbau zur Scheune, die so ca. 20er Jahre zum Hof erweitert wurde. Scheune ist aus #Backstein und wurde von Metternicher Unternehmen damals gebaut, baugleiche Scheunen findet man hier im näheren Umkreis mehrere. Ich nehme an, sie ist aus Backstein, da damals eine Ziegelei in Metternich war.

Schaut doch auch mal auf instagram nach, also hier:

https://www.instagram.com/p/CoWuYGAoW8_/



#ziegelei #altbausanierung #atelier #vorhernachher #eifel #hunsrueck #restaurierungsatelier #scheune #koblenz #koblenzmetternich #stahlleiter #alteleiter #scheunenumbau

Es grünt so grün……

Farbuntersuchungen sind immer wieder spannend. Abfolgen von Farbschichten werden ermittelt und historische Farbfassungen erforscht, sodass bei einer Restaurierung der am nächsten liegende Farbton nachgemischt werden kann. Hier ging es um historische Ölfarben auf Gußeisen. Nach Laboranalyse haben wir es hier mit einem schönen Grünton in der Erstanlage zu tun.
Farbunteruschungen mit Laboranalysen geben Hinweise auf die originale Farbfassung. Hilfreich sind Farbfächer. Hier haben wir grün
Detail einer Befundunteruschung an Gusseisen im Außenbereich. Wie man sieht ist der Lack ziemlich hinüber und das Metall des Objekte ziemlich restaurierungsbedürftig. Hier schauen wir, welche Fassungen sich unter der Sichtfassung verbergen. Orange deutet immer auf die Grundierung von Eisen hin.: Mennige, ein aktives Pigment, verhindert Korrosion.

Oder schauen Sie auch mal hier:

https://www.instagram.com/p/CoFPGm_I-C4/

Europäischer Tag der Restaurierung

Nicht die Fassung verlieren!

Restaurierung von manieristischen Altären. Untersuchung der Fassungen der letzten Jahrhunderte.

Das Restauratoren-Team von Kunstkonservierung Koblenz ist vor Ort in der Alten Kirche in Hatzenport an der Mosel. Die im 13. Jahrhundert errichtete Kirche liegt malerisch im Weinberg von Hatzenport. Anhand von historischen Materialien  und Werkzeugen werden die Techniken der Vergolder und Kirchenmaler gezeigt. Die Schichten der Vergangenheit werden erforscht. Und manch geheimnisvolles Pigment verbirgt sich unter den Schichten der Jahrhunderte. Mit dabei: Blattgold, Smalte, Bleiweiß.

In der Alten Kirche Hatzenport wird anschaulich gezeigt, wie vielfältig der Beruf des Restaurators/Restauratorin heute ist, welche Fähigkeiten und besonderes Fachwissen für den Beruf wichtig sind. Wir laden alle Interessierten am Sonntag herzlich ein, sich ein Bild zu machen!

Zeichnungen, Restaurierung

Restaurierungs- Planung

Work in progress….

Sie suchen einen Restaurator in der Nähe? In Koblenz arbeiten wir im modernen Atelier und begutachten Ihr Objekt materlialtechnisch. Schäden werden erfasst und Konzepte zur Restaurierung entwickelt.

Bei jeder Restaurierungsmaßnahme ist eine gründliche Vorplanung wichtige Vorraussetzung. Bei der Restaurierung von einem Altar beispielsweise, nehmen wir hier mal einen der späten Renaissance oder frühen Barock: Befundung der ursprünglichen Fassung, Farbigkeit, Vergoldung des Schnitzwerkes. Die Befundung wird anhand von Zeichnungen dokumentiert und mit dem Auftraggeber und der Denkmalpflege besprochen.

bilderrahmen

Bilderrahmen restaurieren

Als gelernte Vergolderin ist es mir ein besonderes Anliegen historische Rahmen in ihrer originalen Substanz so gut wie möglich zu erhalten und zu pflegen. Allzuoft wurden in der Vergangenheit den originalen Bilderrahmen keine besondere Beachtung zu Teil, bei kleinen Beschädigungen wurden sie häufig zu Gunsten von neuen, moderneren Rahmen ausgetauscht und nicht fachmännisch restauriert. Auch blattvergoldete Bilderrahmen wurden nicht sachgemäß restauriert und Fehlstellen mit Blattgold sensibel ergänzt, im Gegenteil, häufig wurden sie mit einer korrodierenden Bronze dick überstrichen und gut. Aber gar nichts ist gut an dieser „Methode“, nach einer kurzen Zeit des Funkelns einer Goldfarbe oder Bronze oder Metallic-Lacks fängt dieses fremdartige Material typischerweise an zu odidieren, die unedlen Metallpigmente verändern ihren Glanz und Farbigkeit und schattieren oftals in eine grünliche oder rötliche Richtung.